Bio Naturprodukte

Bezeichnung: Simmondsia chinensis seed oil
Pflanzenfamilie
: Buchsbaumgewächse
Gewinnung
: Kaltpressung der Nüsse
Herkunft
: Peru
Hauttyp
: jeder Hauttyp
Haartyp
: fettig, widerspenstig, bei trockenen Spitzen
Duft
: sehr schwach, kaum wahrnehmbar
Eigenschaften
: Feuchtigkeitsbindend, entzüngungshemmend, juckreizstillend, sehr hautpflegend, natürlicher LSF 4
Anwendungsbeispiele
: Hautjucken, Wunden, Verbrennungen, Sonnenbrand, Akne, Hautunreinheiten, Ekzeme, Schuppenflechte, Neurodermitis, fettendes Haar

Das „flüssige Gold“
Das Jojobaöl wurde ursprünglich von verschiedenen Indianervölkern vielseitig eingesetzt; von der Schmerzbehandlung über Magenerkrankungen hin zu seinem hohen Stellenwert bei der Haut- und Haarpflege.
Dabei ist es chemisch gesehen gar kein Öl, sondern ein flüssiges Wachs, da es zu etwa 97% aus flüssigen Wachsestern besteht. Deswegen kann es auch nicht oxidieren und kaum ranzig werden, was zu einer sehr hohen Haltbarkeit führt. Darum wird es auch gerne als Stabilisator in Verbindung mit anderen Pflanzenölen verwendet um deren Oxidationsanfälligkeit zu verringern und für eine längere Haltbarkeit zu sorgen.
Seine Zusammensetzung ist dem menschlichen Hauttalg sehr ähnlich und es zieht dadurch sehr schnell in die Haut ein bei ausgezeichneter Veträglichkeit. Dabei bildet sich ein Lipidfilm, der die Haut zuverlässig und langanhaltend vor Wasserverlust schützt ohne fettend zu wirken. Gerade reife und trockene Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt, restrukturiert und geglättet. Der weder schmierende noch klebende Film schützt die Haut ausserdem bei Sonneneinstrahlung und wirkt juckreizstillend, entzündungshemmend und beruhigend. Eine große Stärke des Jojoba-Öls liegt auch in der Pflege unreiner Haut, denn es kann von bestimmten Mikroorganismen und Keimen nicht verstoffwechselt werden und entzieht ihnen so die Lebensgrundlage. Diese können sonst zu entzündlichen Mitessern und Akne führen.
Auch die Kopfhaut profitiert von den positiven Eigenschaften des Jojoba Öls, denn es erhält ihre natürliche Feuchtigkeit und hemmt Entzündungen, was Haarausfall und Kopfhautjucken vorbeugt. Dem Shampoo beigement oder noch besser als Haarmaske aufgetragen vermag das Öl trockenes Haar und angegriffene Spitzen zu nähren und zu reparieren. Da es auch eine überschüssige Talgproduktion vermindert ist es besonders bei der Pflege fettigen Haares geeignet.
In der Aroma-Wellness-Therapie wird es für sehr zusätzlich für seine dünnflüssige Konsistenz und fast geruchslosigkeit geschätzt. Damit bietet es sich als ideale Basis für alkoholfreie Naturparfums an und als guten Träger ätherischer Ölmischungen, die v.a. auf die seelische Komponente wert legen.
Wer selbst eine Emulsion mit Jojobaöl erstellen möchte, sollte beachten, dass es deutlich konsistenzgebend ist, jedoch schwierig zu emulgieren, was häufig zu 2-Phasen Emulsionen führt.

Zutaten - Ingredients

Buxus chinensis oil

Produktion

Kaltgepresst

Herkunft

Peru

Gefäß

Apothekerflasche aus lichtgeschützten Braunglas

Mindestens haltbar bis:

31.05.2019

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Bio Jojobaöl“

Your email address will not be published. Required fields are marked

You may also like...