Bio Naturprodukte

Pflanzenfamilie: Salpotengewächse
Gewinnung: Kaltpressung der Nüsse – anschließende desodoration und schonende Raffination ohne Lösungsmittel
Herkunft: Burkina Faso
Hauttyp: Trockene, sensible, geschädigte, barrieregstörte, und neurodermitische Haut, schuppende Kopfhaut
Haartyp: Trockenes, sprödes Haar
Duft: sehr dezent
Eigenschaften: Feuchtigkeitsbindend, Verhornungsprozesse regulierend, hautschützend, entzündungshemmend, Juckreiz lindernd, LSF: 2-4, Hautheilungsprozesse unterstützend
Anwendungsbeispiele
: Hautpflege allgemein, Narbenpflege, Schwangerschaftsstreifen, Pflege nach Sonnenbad, Po-Region von Babies, schuppende Kopfhaut, Hautschutz (Witterung, chemische Stoffe, Sonnenstrahlung, ect.), Neurodermitis, Badezusatz, Haarpflege, Pfotenbalsam

Zur Anwendung sollte man erst eine etwa haselnussgroße Menge in den Handflächen erwärmen und dann auf die Haut bzw. Haare auftragen.

Auch in unseren Breitengraden wird Sheabutter als natürliches Pflegeprodukt immer beliebter, aber auf Grund ihres Eigengeruchs meist nur raffiniert angeboten. Dies zerstört allerdings neben dem Geruch auch einen guten Teil der wertvollen Inhaltsstoffe und mindert ihren Wert gerade in der Hautpflege deutlich. Naturra Sheabutter ist unraffiniert und frei von jeglichen Zusatzstoffen und bietet damit noch die pflegenden und heilenden Eigenschaften der traditionellen afrikanischen Naturkosmetik.

Das „Gold der Frauen“
Die Sheabutter
ist ein natürliches Fett das in traditioneller Handarbeit aus den Früchten des Sheabaums gewonnen wird. Sie wird in Afrika auch Karitébutter oder „Gold der Frauen“ genannt, denn die Sammlung und Verarbeitung der Nüsse liegt traditionell in Frauenhand. Dabei bildet sie für Millionen von Frauen und Familien die einzig wirtschaftliche Lebensgrundlage in den Anbaugebieten, die zu den ärmsten Ländern der Welt zählen. Hier gilt sie auch vielfach als heilig und wird auch heute noch als wichtiges Naturheilmittel eingesetzt.
Sheabutter besitzt ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen und gilt als ausgesprochen verträglich selbst für gereizte und sensible Haut. Durch ihren hohen Gehalt an Ölsäure, einer Omega-9 Fettsäure, eignet sie sich hervorragend zur Massage, denn sie lässt leicht verteilen und zieht dabei gut ein. Gleichzeitig reguliert die Butter den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, macht sie zart und geschmeidig und unterstützt dadurch beispielsweise die Rückbildung von Schwangerschaftsstreifen oder die lässt Narbengewebe wieder elastisch werden. Da sie auch reich an den Vitaminen A, D, E und F ist, versorgt sie die Haut intensiv mit Nährstoffen und fördert die Zellerneuerung. Durch die rückfettend, beruhigend und glättende Wirkung der Körperbutter ist sie ein besonders gutes Pflegemittel beanspruchter Haut wie beispielsweise nach einem Sonnenbad oder der Rasur. Dabei dient ihr außerordentlich hoher Gehalt an Stearinsäure vorab aufgetragen auch als Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen wie Kälte, Wind und Wetter. Weshalb sie auch gerne pur als Lippenbalsam verwendet wird, wobei sie diese pflegt, schützt und natürlich glänzen lässt. Eine spezielle Besonderheit der Karité ist auch ihr sehr hoher Gehalt an Unverseifbarem. Dadurch stärkt sie die Lipidbarriere der Hornschicht was sie gerade bei der Behandlung trockener, barrieregestörter und neurodermitscher Haut prädestiniert. Bei Menschen die auf Grund empfindlicher Haut bestimmte Seifen und Badezusätze nicht vertragen kann ein Löffel Sheabutter ins Badewasser gegeben für wohltuende Pflege sorgen.
Eine weitere tolle Anwendbarkeit der Sheabutter liegt in der Haarpflege. Gerade spröde und ausgefranste Haare werden mit Feuchtigkeit versorgt und bis in die Spitzen geglättet. Dabei werden sie wieder geschmeidig weich und leicht kämmbar und werden gleichzeitig vor starker Sonnenstrahlung geschützt.
Auch trockene, entzündete und juckende Kopfhaut wird durch sanftes Einmassieren mit Sheabutter optimal gepflegt, der Feuchtigkeitsgehalt reguliert und Juckreiz gelindert.
Einge Haustierbesitzer benutzen die Karité gerne im Winter als natürlichen Pfotenbalsam. Sanft in die Pfoten einmassiert sollten diese vor den härteren Witterungsbedingungen und v.a. Streusalz und spitzen Streukieseln besser geschützt sein.
Wenn sie Ihre Naturkosmetik selbst erstellen eignet sich die Sheabutter als natürlicher Konsistenzgeber für geschmeidige Cremes die sich gut auftragen lassen. Der hohe Gehalt an Unverseifbarem und Ölsäure sorgt dabei für eine hohe Penetrationsfähigkeit bei eingeschränktem Spreitvermögen.
Die oft gestellte Behauptung Sheabutter enthalte nennenswerte Mengen des enzündungshemmenden und wundheilenden Allantoin muss leider als unseriös zurückgewiesen werden. Es lässt sich zwar bei der Verarbeitung extrahieren, konnte in der Butter allerdings nie nachgewiesen werden. Für eine besonders zellerneuernde und die Wundheilung unterstützende Wirkung empfehlen wir deshalb eine Rezeptur mit Wildrosenöl.

Zutaten - Ingredients

Butyrospermum Parkii

Produktion

schonend Raffiniert ohne Lösungsmittel, Desodoriert, Kaltgepresst

Herkunft

Burkina Faso

Gefäß

Aktionsglas, Tiegel aus lichtgeschützten Braunglas

1 Bewertung für Die weisse Bio Sheabutter

  1. Miriam M.

    Die desodorierte Sheabutter hat nicht den typischen Geruch von Sheabutter, sondern ist ziemlich geruchsneutral. Ich habe sie parallel zu der Bio Sheabutter getestet, und die Wirkung ist die gleiche. Ich habe allerdings den Eindruck, dass die weisse Sheabutter etwas besser einzieht auf der Haut, weshalb ich sie eher morgens benutze. Wegen der helleren Farbe ist sie toll als Basis zur Herstellung von Tagescremes. Ich kann diese Variante ebenfalls sehr empfehlen!

Füge deine Bewertung hinzu

Your email address will not be published. Required fields are marked

You may also like...