...
Return to previous page

Jun-Chiyabari Bio Schwarztee aus Nepal First-Flush SFTGFOP

Stark reduzierte 250g Packung aufgrund kurzer Mindesthaltbarkeit bis zum 01.12.2024

Die Jun-Chiyabari Plantage, familiengeführt von den Brüdern Gyawali, ist bekannt für ihre erstklassigen Bio-Schwarztee Sorten und gehört zu den bekanntesten Teegärten in Nepal in der modernen Zeit. Wir führen die Schwarztee-Sorten von Jun Chiyabari schon seit einigen Jahren fest in unserem erlesenen Bio-Teesortiments. Unsere gemeinsame Philosophie in Bezug auf biologische Landwirtschaft, nachhaltige ökologische Prinzipien und soziale Verantwortung schafft eine positive Symbiose, die neben dem exquisiten Teegenuss die Welt ein Stückchen schöner macht. Genießen Sie daher nicht nur hochwertigen Bio-Schwarztee, sondern tragen Sie aktiv dazu bei, die Welt zu verschönern.

Ein Bio Schwarztee First-Flush aus Nepal im Blattgrad SFTGFOP:

Unser Jun-Chiyabari FF, geerntet im Frühling zwischen März – April, hat ein wunderschön verspieltes, quirliges Blatt mit schönem Tip-Einwurf. Sie bekommen bei uns das Beste Blatt, im Grad SFTGFOP, in Handarbeit gefertigt, nicht maschinell gerollt. Ein angenehm erfrischender Spitzen Schwarztee -authentisch, sortenreiner Plantagentee. Was diesen Tee besonders macht, ist die feine Tippy-Qualität. Die goldenen Blattknospen tragen zur Komplexität des Geschmacks bei und verleihen dem Tee einen Hauch von Eleganz und Raffinesse

Zum Geschmack des Jun-Chiyabari FF Bio Schwarztee:

Obwohl dieser Bio-Teegarten im Vergleich zu den industriellen Standards von Darjeeling und Assam in Indien noch relativ klein ist, liefert er leidenschaftlich hochwertige Teeerfahrungen in deine Tasse. Der Geschmack dieses Tees ist frisch, blumig, spritzig und vereint Noten von Kräutern und Früchten. Wenn Ihnen eine leicht-dezente zitrusartige Note wichtig ist, ist dies unser Tee mit dem erfrischendsten Geschmackserlebnis.

Wissenswertes zum Jun-Chiyabari Bio Schwarztee Tee-Garten aus Nepal:

Der Garten wurde in kleinen Parzellen mit kleinen Beeten hochwertiger Kultivare angelegt. Jeder Tee ist also eine Mischung verschiedener Kultivar-Sorten. Seit der ersten Bepflanzung im Jahr 2001 Ist Jun-Chiayabari jeher ein Bio-Teegarten und bedeutet ‚Mondbeschienener Teegarten‘, ist umgeben von Wäldern, Bambushainen, Felsbrocken, Bächen und Flüssen. Im Japanischen 純 „Jun“ ausgesprochen, bedeutet Rein.

Das Terrain des Bio Estates Jun-Chiyabari Schwarztee:

Zwischen dem Süden und Norden gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Mikroklima- und Terroirverhältnisse. Die Mischung aus warmer Luft aus dem Süden und kalter Luft aus dem Norden hüllt den Teegarten oft in kühlen Nebel und sorgt so für gute Bedingungen für den Teeanbau.

Nachhaltigkeit sozial- und ökologisches Gleichgewicht:

Die Plantage Jun Chiyabari ist auch für ihr nachhaltiges Anbaumodell bekannt. Die Farm legt großen Wert auf ökologische Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Sie engagiert sich für den Schutz der Umwelt, den fairen Handel und die Unterstützung der lokalen Gemeinschaften.

  • Sie haben Programme zur Förderung des ökologischen Anbaus, zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zur Wassereffizienz implementiert. Die Plantage arbeiten daran, die Auswirkungen des Teeanbaus auf die Umwelt zu verringern und langfristig nachhaltige Anbaumethoden zu fördern, weiterentwickeln und die Biodiversität zu verbessern.
  • Das Engagement für soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit ist ein bemerkenswerter Aspekt von Jun Chiyabari und unterscheidet die Plantage von vielen anderen Teeproduzenten. Es zeigt ihre Verpflichtung, nicht nur qualitativ hochwertigen Tee anzubauen, sondern auch positive Auswirkungen auf die lokale Gemeinschaft und die Umwelt zu erzielen.
  • Die Plantage unterstützt Bildungsinitiativen in den umliegenden Dörfern/Gemeinde und bietet Schulungen und Stipendien für benachteiligte junge Menschen an. Jun-Chiyabari hat auch einen Gemeinschaftsfonds eingerichtet, der verwendet wird, um Infrastrukturprojekte wie den Bau von Schulen, medizinische Einrichtungen und weiteren anderen wichtigen Einrichtungen in der Region zu finanzieren.

Die Abkürzung S.F.T.G.F.O.P. steht für:

Special – Finest – Tippy – Golden – Flowery – Orange-Pekoe. Wenn ein Tee als FOP bezeichnet wird, kannst du sicher sein, dass er aus den Blattknospen und den ersten beiden Blättern des Triebes hergestellt wird. FOP-Tees bestehen aus zarten, jungen Blättern mit einem hohen Anteil an Tippis (Blattspitzen), was für herausragende Qualität steht. Die Bezeichnung SFTGFOP gilt als der qualitativ wertvollste schwarze Tee. Oftmals reine Handarbeit und von den besten Plantagen.

Wichtige Kennziffern im Überblick:

  • Charakter Frisch, blumig, spritzig
  • Ziehzeit: 45 Min.
  • Portionsgröße: 2 g pro Tasse
  • Höhe: 1650 – 2200
  • Region: Dhankuta, Nepal
  • Pflückung: 03 – 04
  • Grad: 100
  • Blatt: Luftig gedreht, facettenreiche Grüntöne, Tips
  • Tasse: Helles Gelb

 

Naturra Bio-Siegel für Bio-Sortiment

Ökologischer Anbau

 

Ein Zitat von den Gebrüder Gyawali selbst:

Wenn Sie Tee von Jun Chiyabari trinken, sollten Sie das Gefühl haben, wie sich der Dichter Lu Tong von Tang fühlte, als er Tee trank. (Anmerkung v. Naturra: Lu Tong war ein chinesischer Dichter der Tang-Dynastie, der für sein lebenslanges Studium der chinesischen Teekultur bekannt war. Er war eher für seine Liebe zum Tee als für seine Poesie bekannt

Trivia:

  • Der Jun-Chiyabari Teegarten befinden sich auf dem gleichen Breitengrad, der mit Okinawa in Japan oder Zhejiang in China identisch ist Allerdings liegt der Garten auf einer Höhe zwischen 1650m und 2200m.

Wir empfehlen diesen Jun-Chiyabari FF SFTGFOP Bio Schwarztee aus Nepal pur/Zuckerfrei zu genießen und sich erfrischen zu lassen.
Dir und Deinen liebsten wünschen wir beste Gesundheit.

Dein Naturra Team

Bio Teesortiment von Naturra Makaibari Darjeeling Second-Flush Bio-Schwarztee

Jun-Chiyabari hat eine Kernphilosophie, positives Mitglied der Gemeinschaft zu sein. Sie beschäftigen mittlerweile über 200 Menschen, hauptsächlich Frauen aus verarmten ländlichen Bergbezirke Nepals. Sie haben einen größeren Spendenfont eingerichtet, um auch denjenigen bedürftigen zu helfen die selbst nicht mehr können und versuchen, durch Finanzierung alternative Einkommensprogramme, für eine gewisse Selbstversorgung der Region und Menschen zu Sorgen.

Füllmenge

10g, 100g, 250g, 50g

Tee - Art

Schwarztee Bio

Blattgrad

S.F.T.G.F.O.P. höchste Güteklasse

Land - Region

Nepal, Dhankuta

Verpackung

lose verpackt, sortenreiner Plantagentee kba

Erntezeit

First-Flush (FF), 03 – 04 (März-April)

Zubereitung

2g pro Tasse und ca. 5 minuten ziehen lassen.

Reviews

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

You may also like...