...
Return to previous page

Entdecken Sie den einzigartigen Geschmack von Assam Bio Schwarztee – Banaspaty

Restcharge stark reduziert mit Haltbarkeit mindestens bis zum 11.2024.

Entdecken Sie die unvergleichliche Finesse von Banaspaty Bio FTGFOP Second-Flush Schwarztee aus der malerischen Region Assam. Tauchen Sie ein in die Welt des Teegenusses und erleben Sie die harmonische Kombination aus Qualität, Geschmack und Nachhaltigkeit.

Ein Fest für die Sinne – Der unverwechselbare Charakter von Banaspaty

Banaspaty Bio FTGFOP Second-Flush Schwarztee besticht durch seinen charakteristischen Tanninhalt, würzige Nuancen und eine nachhaltige Qualität. Mit einer empfohlenen Ziehzeit von 5 Minuten und einer Portionsgröße von 2 g pro Tasse können Sie ein intensives Geschmackserlebnis genießen. Die Höhenlage der Plantage, zwischen 100 und 150 Metern, verleiht dem Tee eine besondere Note. Die Region Karbi Anglong, in der die Banaspaty Tea Estate beheimatet ist, birgt eine reiche Vielfalt an Flora und Fauna. Der Name „Banaspaty“ steht genau dafür und spiegelt die Pracht der heimischen Baumarten und die lebendige Tier- und Vogelwelt wider. Zusätzlich wurde die Banaspaty Tea Estate als erster „Elephant Friendly Tea Garden“ in Assam ausgezeichnet.

Die Banaspaty Tea Estate – Natürlich und nachhaltig – Ein Symbol für Qualität und Tradition

Die Banaspaty Tea Estate ist stolz darauf, Teil der renommierten Teeanbauregion Assam zu sein. Assam gilt als das größte zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt und ist bekannt für seinen erstklassigen Schwarztee. Die Banaspaty Tea-Plantage trägt aktiv zur Reputation dieser Region bei und verkörpert die Tradition und Expertise, die mit dem Assam-Tee verbunden sind.

Auf der Banaspaty-Tea Plantage wird großer Wert auf traditionelle Anbaumethoden und nachhaltige Praktiken gelegt. Die Teeblätter werden von erfahrenen Arbeitern sorgfältig von Hand gepflückt und anschließend schonend verarbeitet, um das einzigartige Aroma und den kräftigen Geschmack des Assam-Tees zu bewahren. Diese Verpflichtung zur Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in umweltfreundlichen Anbaumethoden und dem Schutz der natürlichen Ressourcen wider.

Ein Geheimtipp für Teekenner – Banaspaty Bio FTGFOP Second-Flush Schwarztee

Banaspaty Bio FTGFOP Second-Flush Schwarztee aus Assam ist eine geschätzte Teespezialität unter Teekennerinnen und Teekenner weltweit. Sein malziges Aroma, sein kräftiger Geschmack und die einzigartige Maronenfarbe in der Tasse machen ihn zu einem wahren Genussmoment. Von Teegeschäften bis hin zu Online-Shops erfreut sich dieser Tee großer Beliebtheit.

Erfahren Sie die Teekultur Assams – Banaspaty Tea Estate

Die Banaspaty Tea Estate und die Region Assam repräsentieren die reiche Teekultur und Tradition Indiens. Tauchen Sie ein in die Welt des Assam-Tees und genießen Sie eine Tasse des exquisiten Banaspaty Bio FTGFOP Second-Flush Schwarztees. Erleben Sie den unverwechselbaren Geschmack und das einzigartige Aroma, das diese herausragende Teesorte zu bieten hat.

  1. Assam ist die größte zusammenhängende Teeanbauregion der Welt: Assam erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 800.000 Hektar und umfasst zahlreiche Teeplantagen. Die Größe und das Ausmaß der Teeanbauregion in Assam sind beeindruckend und machen sie zu einem wichtigen Akteur in der weltweiten Teeproduktion.
  2. Assam-Schwarztee hat einen natürlichen hohen Gehalt an Antioxidantien: Assam-Schwarztee ist reich an Polyphenolen, insbesondere an sogenannten Flavanolen und Catechinen. Diese Antioxidantien können zur Förderung der allgemeinen Gesundheit beitragen, indem sie vor oxidativem Stress schützen und das Immunsystem stärken.
  3. Assam-Schwarztee kann koffeinreicher sein als andere Teesorten: Assam-Tee zeichnet sich durch seinen kräftigen Geschmack und sein belebendes Aroma aus, was auf den vergleichsweise hohen Koffeingehalt zurückzuführen ist. Das Trinken von Assam-Schwarztee kann eine gute Alternative zu Kaffee sein, um Energie und Wachsamkeit zu fördern.
  4. Assam-Tee kann vielseitig sein: Obwohl Assam-Schwarztee am bekanntesten ist, werden in der Region Assam auch andere Teesorten produziert. Dazu gehören unter anderem Oolong-Tee und grüner Tee. Diese Teesorten haben ihre eigenen charakteristischen Aromen und Eigenschaften und bieten eine breite Palette von Geschmackserlebnissen.
  5. Assam ist die Heimat des indischen Teeanbaus: Assam gilt als Geburtsort des kommerziellen Teeanbaus in Indien. Im 19. Jahrhundert wurde Assam zu einem bedeutenden Zentrum des Teehandels und hat seitdem eine lange Tradition in der Teeindustrie. Die Region Assam ist stolz auf ihre einzigartige Teekultur und ihren Beitrag zur weltweiten Teeproduktion.

Banaspaty steht in der lokalen Sprache für Flora, Fauna und Bäume.

Damit reflektiert der Name ganz passend die Vielzahl der heimischen Baumarten und die reichhaltige Wild- und Vogelwelt, die sich in dem 1905 gegründeten Teegarten finden. Dieser wurde auch als erster in Assam als ‚Elephant Friendly Tea Garden‘ ausgezeichnet.

  • Charakter Tanninhaltig, würzig, nachhaltig
  • Ziehzeit: 5 Min.
  • Portionsgröße: 2 g pro Tasse
  • Höhe: 100 – 150
  • Region: Karbi Anglong
  • Pflückung: 05 – 07
  • Grad: 100
  • Blatt: Kleiner, leicht gedreht mit schönen Tips (Tipi)
  • Tasse: Maronenfarben

Bio Naturprodukte und Rohstoffe Speiseöle Küchenöle Naturkomsetik

Anbauegebiet

Indien – Assam

Plantage

Banaspaty – (g.g.A.) Geschützte geografische Angabe

Form

Lose im Papierbeutel

You may also like...